Banner Diözesanmuseum
 
 

Saisoneröffnung im Wallfahrtsmuseum Maria Langegg

Es geht wieder los! Im Rahmen der "Kulturblüte Wachau" öffnen die Kultur- und Ausflugsziele am Südufer der Wachau wieder ihre Pforten. Dazu zählt auch das Wallfahrtsmuseum Maria Langegg im Dunkelsteiner Wald, untergebracht in einem ehemaligen Servitenkloster im Wallfahrtsort "Maria, Heil der Kranken" Maria Langegg.

Sonntag, 24. März 2019, 10-17 Uhr

 

 

Tagesprogramm für Sonntag, 24. März 2019, 10-17 Uhr

12.00 & 14.00 Uhr: Führung durch Kirche, Ursprungskapelle und Wallfahrtsmuseum mit Barockbibliothek & Schatzkammer

15.00 Uhr: Kreuzweg

16.00 Uhr: Festakt zur Ausstellungseröffnung von Heinz Knapps Kreuzweg-Zyklus (Ausstellung von 24.3. – 8.12.19):

-) Begrüßung durch Pfarrer Dr. Johannes Cornides

-) Kurze Vorstellung des Benefizprojektes durch Johann Schuster (Obmann des Vereines der Freunde der Wallfahrtskirche Maria Langegg)

-) Einführende Worte zur Ausstellung von Mag. Mauritius Lenz (Stift Herzogenburg)

-) Festprogramm im Barocksaal des Klosters: Lesung (Petra Fahrnländer) mit geistlichen Liedern für Stimme und Gitarre (Christa Pfenningberger)

-) Im Anschluss gemütliches Beisammensein bei Brot und Wein

 

Adresse des Wallfahrtsmuseums: 3642 Maria Langegg 1.

 

Nähere Infos auch unter:

www.kulturimkloster.at

www.maria-langegg.kirche.at