NÖ Museumsfrühling | Museum
 

 
Banner Diözesanmuseum
 
 

NÖ Museumsfrühling

Museumsfrühling im Diözesanmuseum St. Pölten

Am 12. und 13. Mai ist es wieder soweit: Niederösterreichs Museen laden zum "Museumsfrühling" ein. Auch das Diözesanmuseum ist (am Samstag, 12. Mai) in diesem Jahr wieder dabei und bietet zwei kostenlose Führungen an. Erfahren Sie mehr!

 

 

Programm am Samstag, 12. Mai 2018

13.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung „Kremser Schmidt“

2018 jährt sich der 300. Geburtstag des bedeutenden niederösterreichischen Barockmalers Martin Johann Schmidt (1718-1801), der wegen seines Wohnortes und Schaffenszentrums als Kremser Schmidt bekannt ist. Im Diözesanmuseum St. Pölten wird an Hand von vielen signifikanten Werken sein umfangreiches Schaffen vor allem im Bereich der sakralen Kunst vorgestellt und dessen Bedeutung unter Einbeziehung thematischer, stilistischer und technologischer Aspekte im Kontext der Kunst des 18. Jahrhunderts erläutert.

14.30 Uhr: Führung durch die Schlosskapelle auf Schloss Ochsenburg

Das Schloss Ochsenburg ist normalerweise nicht zugänglich, bei dieser Führung stehen die Kremser Schmidt-Werke in der Schlosskapelle im Fokus.
Adresse: Am Schlossberg 1, 3151 St. Pölten

 

Eintritt und Führungen sind frei!