Banner Diözesanmuseum
 
 

Museumsblickpunkte 2017

Museumsblickpunkte sind Kurzführungen, bei denen ein oder mehrere Museumsobjekte näher vorgestellt werden. In diesem Jahr nehmen die Themen inhaltlich auf die Sonderausstellung "1517-1717 Von der Reformation zum Hochbarock. Zur Entstehung der niederösterreichischen Sakrallandschaft" Bezug. Dauer jeweils ca. 30 Minuten. Keine Anmeldung erforderlich!

Eintritt und Führung sind kostenlos, Treffpunkt jeweils vor dem Museumseingang.

 

 

1. Juni 2017, 17.00 Uhr: Die Welt um 1500 - Ein neues Zeitalter bricht an

22. Juni 2017, 17.00 Uhr: Wallfahrtsmuseum Maria Langegg - Schwerpunkt zum Thema Wallfahrt

13. Juli 2017, 17.00 Uhr: Reformation und Gegenreformation in St. Pölten; Blickpunkt-Führung mit Museumsdirektor Dr. Wolfgang Huber

31. August 2017, 17.00 Uhr: "Hoch von gnadenreicher Stelle winkt die Schenke und Kapelle" - Barocke Wallfahrt zwischen Frömmigkeit und Spektakel

5. Oktober 2017, 17.00 Uhr: Zwischen den Zeiten – Der barocke Katholizismus in Niederösterreich zwischen Reformation und Aufklärung; Blickpunkt-Führung mit Archivdirektor Dr. Thomas Aigner

19. Oktober 2017, 17.00 Uhr: Pietas Austriaca - Die Habsburgische Frömmigkeit

 

"1517-1717 Von der Reformation zum Hochbarock. Zur Entstehung der niederösterreichischen Sakrallandschaft"
Di-Fr 9-12 Uhr, 14-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr
So und Ftg im Juli und August: 10-13 Uhr
Führung nach Vereinbarung