Banner Diözesanmuseum
 
 
 

Das Diözesanmuseum St. Pölten wurde 1888 gegründet und ist das älteste Diözesanmuseum Österreichs - seit 1. Jänner 2020 steht erstmals eine Frau an der Spitze dieser altehrwürdigen Institution: MMag. Barbara Taubinger. Wenn also das Museum im Mai 2020 mit dem neu errichteten Zugang direkt am Domplatz wiedereröffnet wird, bricht auch in dieser Hinsicht eine neue Ära an.

 

Das Diözesanmuseum ist im Moment wegen Adaptierung geschlossen. Ab der Ausstellungssaison 2020 können Sie uns über den neuen Eingang direkt am Domplatz (barrierefrei mit Lift) erreichen.